Aktuelles
Logo Zuse-Gemeinschaft BFI


BFI Gründungsmitglied der Zuse-Forschungsgemeinschaft

Die Zuse-Gemeinschaft ist die bundesweite Vertretung der unabhängigen gemeinnützigen Industrieforschungseinrichtungen (IFE) und damit ein unverzichtbarer Bestandteil der deutschen Forschungslandschaft


Aktuelles
Logo Auszeichnung BFI KlimaExpo.NRW


Das BFI erhält Umwelt-Auzeichnung

Ein Verbundprojekt zur Energieeffizienz des BFI wird in die Initiative der KlimaExpo.NRW aufgenommen. Es handelt sich um die erste Abwärmeverstromung in einem Schmiedebetrieb in Deutschland.

Tätigkeitsbericht
BFI Tätigkeitsbericht 2013/2014


Entdecken Sie die Breite der Innovationspalette des BFI in unserem Tätigkeitsbericht

Herzlich willkommen auf den Seiten des BFI
Das VDEh-Betriebsforschungsinstitut (BFI) ist eines der europaweit führenden Institute mit Sitz in Düsseldorf für anwendungsnahe Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Stahltechnologie und bietet der Stahlindustrie ein im internationalen Vergleich sehr hohes Niveau an Forschung und Entwicklung. Das Tätigkeitsfeld des BFI erstreckt sich entlang der kompletten Prozesskette der Stahlherstellung von den Einsatzstoffen zum Endprodukt. Kernkompetenzen sind Messtechnik, Verfahrenstechnik und Prozessautomatisierung.
Kontrolle gasgerührter Pfannenbehandlung
Zur Überwachung und Regelung von Spülprozessen werden Informationen über die Spülgasmenge benötigt, die für die metallurgische Arbeit in der Pfanne tatsächlich zur Verfügung steht. Die BFI-Spülprozessüberwachung liefert diese neue Online-Regelgröße.>>>
Zunderbildung Walzwerk
Bei der Warmformgebung von Stahl kommt es aufgrund der hohen Temperatur zur Reaktion mit der umgebenden Atmosphäre. Neben dem direkten Massenverlust bringt die Verzunderung eine Verschlechterung der Oberflächenbeschaffenheit mit sich. Ziel der Arbeiten ist, eine Verbesserung der Oberflächenqualität z.B. durch eine bessere Entzunderung im Zunderwäscher zu erzielen.>>>