Entstaubung

Optimierung von Entstaubungen

Ihre Ziele:

  • Kostengünstige Bestandsaufnahme und Bewertung von bestehenden Anlagen in Hinsicht auf die Staubemission bzw. die Effizienz der Entstaubung
  • Vorschlag und Bewertung möglicher Geometrie- und Verfahrensänderungen zur Erhöhung der Entstaubungsleistung oder Senkung der Betriebskosten
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  • Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Grenzwerte bezüglich Emissionen und Arbeitsschutz, insbesondere auch neue Feinstaubgrenzwerte (PM2.5, PM10)

Unsere Leistungen:

  • Auslegung/Optimierung von Entstaubungsanlagen durch:
  • Betriebsbeobachtungen, -messungen, -versuche (Details zu den von uns eingesetzten Messtechniken finden sich unter „Leistungen“)
  • Numerische Simulation (Computational Fluid Dynamics)
  • Experimentelle Untersuchungen an physikalischen Modellen zur Absicherung von Simulationsergebnissen

Literatur:

  1. Marx, K. and Rödl, S.
    Efficient optimization of steelplant dedusting
    The 6th European Oxygen Steelmaking Conference – Stockholm 2011, Programme No. 7-1
  2. Marx, K. and Rödl, S.
    Efficient optimization of steelplant dedusting
    Stahl und Eisen 132 (2012) No. 6, pp. 61/71
  3. Marx, K. and Wollenberg, M.
    Development of effective dedusting of converters by innovative concepts and constructive optimisation (BOFdedust)
    Report of the Commission of the European Communities – EUR, Research Fund for Coal and Steel series, Luxembourg: Office for Official Publications of the EC
  4. Peters, B.; Simoes, J.-P.; Rödl, S.; Marx, K.; Collins, D. andWoodliffe, S.
    TATA Scunthorpe Queen Anne – taphole suction hood optimisation by CFD simulation and physical modelling
    METEC & 2nd ESTAD 2015, Düsseldorf 15.-19. June 2015, P626.pdf

Galerie

Siehe auch

Chemikalienfreie Abscheidung magnetischer Partikel aus flüssigen Prozessmedien

Ausgangssituation: In der eisen-, stahl- und metallverarbeitenden Industrie erfolgt produktionsbedingt der Eintrag von metallischen Partikeln (z.B. Zunder) in unterschiedliche Kreisläufe […]

Spülprozessüberwachung

Ihre Ziele: Überwachung und optimalen Regelung von gasspülenden Pfannenbehandlungen in der Sekundärmetallurgie Informationen über die Spülgasmenge, die für die metallurgische […]

Optimierung des Blockgießens

Ihre Ziele: Kostengünstige Bewertung von möglichen Verfahrensänderungen Verbesserung der Produktqualität Vermeidung von Ausschuss Unsere Leistungen: Auslegung/Optimierung von Eingießsystem, Kokillengeometrie und […]

Verwertung von Prozessrückständen durch Injektion in metallurgische Prozesse

Ausgangssituation: Feinkörnige Prozessrückstände (z. B. Filterstaub oder getrockneter Schlamm) enthalten häufig erhebliche Anteile an Metallen, Legierungskomponenten sowie Kohlenstoff. Durch Injektion […]