ÖkoSys – Softwaresystem zur ökonomischen Optimierung von energieintensiven Nebenaggregaten eines Walzwerkes

Ausgangssituation

  • Naturgemäß erfordert die Herstellung und Verarbeitung von Stahl viel Energie
  • Bisherige Energieoptimierungsmaßnahmen sind hauptsächlich auf die Hauptanlagen der Produktion ausgelegt
  • Es fehlt völlig eine systematische Analyse der beteiligten Nebenaggregate, dabei besteht insbesondere hier ein sehr großes Potential zur Energieeinsparung

Arbeitspunkte im Projekt

  • Analyse der bestehenden Prozessführung, Medien- und Energieströme
  • Entwicklung von Methoden und Verfahren zur energetischen Optimierung von Nebenanlagen
  • Entwicklung einer Software zur ökonomischen Optimierung des Betriebs von Nebenaggregaten
  • Simulation des Produktionsprozesses und ökonomische Potentialanalyse zur energieoptimierten Nutzung der Nebenanlagen
  • Implementierung, Auswertung und Quantifizierung der erzielten Energie- und Ressourceneinsparungen

Erwartete Ergebnisse

  • Abbildung der Anlage als dynamisches Modell in der Entwicklungsumgebung
  • Modul zur Ermittlung des Echtzeit-Anforderungsprofils
  • Echtzeitmodul für die Onlineoptimierung der Nebenaggregatsansteuerung
  • Hauptziel: Reduzierung des Energieverbrauchs und Einsparung von Ressourcen

Siehe auch

CheckSIS –
Performance assessment
for automatic surface
inspection systems

Initial situation In modern steel production, automatic surface inspection systems (ASIS) are commonly used to detect and classify surface defects […]

PreventSecDust – Verminderung von Staubemissionen im Hochofenwerk

Ausgangssituation Die Möllervorbereitung gehört durch den vielfältigen Materialtransport zu den größten Staubquellen im Hochofenwerk. Wichtige Kenntnisse zur Entstehung von sekundären […]

SPOTVIEW – Effiziente Kreislaufführung von Kühlwasser durch integrierte Entsalzung am Beispiel der Stahlindustrie

Ausgangssituation Wassereinsatz in der Stahlindustrie 1980 Mio. m³ für 169 Mio. t Rohstahl aufgeteilt auf 75% Kühlanwendungen, 13% Gaswäsche und […]

Nanocarbide – Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen

Ausgangslage: Kryobehandlung – eine Zusatzbehandlung in der Wärmebehandlungskette Vergüten, mit der die Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit verbessert werden können. Eine […]