Schematische Darstellung der Mitarbeit des BFI in der Initiative IN4climate und dem Wissenschaftlichen Kompetenzzentrum

SCI4climate – Wissenschaftliches Kompetenzzentrum NRW für eine klimaneutrale und zukunftsfähige Industrie

SCI4climate.NRW ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen im Zusammenhang mit der Initiative IN4climate unterstütztes Forschungsprojekt zur Entwicklung einer klimaneutralen und zukunftsfähigen Industrie im Jahr 2050. Ziel ist die wissenschaftliche Betrachtung der technologischen, ökologischen, ökonomischen, institutionellen und (infra-)strukturellen Systemherausforderungen, für Nordrhein-Westfalen und die dort ansässigen produzierenden Unternehmen der energieintensiven Grundstoffindustrie. Die wissenschaftlichen Arbeiten erfolgen in enger Interaktion mit Akteurinnen und Akteuren aus Industrie und Gesellschaft, umfassen die Erarbeitung von Studien sowie die Entwicklung konzeptionell neuer Ansätze. In einem transdisziplinären Prozess mit den Partnerinnen und Partnern aus der Industrie und der Wissenschaft soll das Wissen um mögliche Pfade und deren Auswirkungen hin zu einer klimaneutralen Industrie erweitert verbreitet werden.

Siehe auch

Nanocarbide – Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen

Ausgangslage: Kryobehandlung – eine Zusatzbehandlung in der Wärmebehandlungskette Vergüten, mit der die Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit verbessert werden können. Eine […]

HiperScale – Verringerung der Zunderbildung und Optimierung der Entzunderbarkeit und des Entzunderungsprozesses

Situation: Zunderbildung während des Wiedererwärmens führt zu Materialverlusten. Schlechte Entzunderbarkeit und Zunderrückstände auf den Brammen oder Knüppeln führen zu Oberflächendefekten […]

OptiReg2 – Wärmeübertrager

Ausgangssituation: Schlechte konvektive Wärmeübertragung in Durchgangskanälen der keramischen Wabenkörper. Größe Wärmeübertragungsfläche erforderlich. Baugröße der Regeneratoren dadurch zu hoch, Platzbedarf am […]

LonglifeBF – Neue verbesserte Hochofenblasform

Ausgangssituation Durchbrennen von Blasformen ist die häufigste Ursache für ungeplante Stillstände von Hochöfen Mehraufwand an Koks von im Mittel ca. […]