logo BFI Meldung

Organisation

Geschäftsführung

Prof. Dr. Ralph Sievering

Prof. Dr. Ralph Sievering

Herr Prof. Dr. Ralph Sievering leitet das VDEh-Betriebsforschungsinstitut als Hauptgeschäftsführer seit 2009. Zuvor leitete er die Zentralabteilung Technologie im Forschungszentrum Jülich, die Prototypen und Experimentiereinrichtungen für die Grundlagenforschung entwickelt und herstellt. Auf europäischer Ebene ist er seit 2009 Mitglied der Support Group von ESTEP und Mitglied von Refocus bei Eurofer. Seit 2012 wirkt er zusätzlich in der Steel Advisory Group des RFCS sowie im Partnership Board von SPIRE als Leiter der Arbeitsgruppe Process mit. 2016 wurde Herr Sievering in das Präsidium der Zuse-Gemeinschaft berufen.
Zusätzlich zu seiner Tätigkeit am BFI lehrt Herr Sievering an der TU Dortmund das Fach Konstruktionslehre. Mit seiner Ernennung zum Professor an der TU Dortmund wurden Sieverings Verdienste um den ständigen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis gewürdigt.

Prof. Dr. Harald Peters

Prof. Dr. Harald Peters

Herr Prof. Dr. Harald Peters ist seit dem 1.1.2017 Geschäftsführer des BFI mit der Zuständigkeit für den technisch-wissenschaftlichen Bereich. Er ist bereits seit 1991 Mitarbeiter im BFI in verschiedenen Funktionen und seit 2006 Mitglied der erweiterten Geschäftsführung.
Auf europäischer Ebene leitet Prof. Peters die ESTEP Arbeitsgruppe „Integrated Intelligent Manufacturing (I2M)“, ist Mitglied der ESTEP Support Group und ist regelmäßig als Gutachter für die EU und den RFCS mit den Schwerpunkten Automatisierungs- und Informationstechnik in der Stahlindustrie aktiv.
Neben seiner Tätigkeit am BFI hat Herr Prof. Peters eine Honorarprofessur an der RWTH Aachen im Bereich der Prozessleittechnik und hält dort eine Vorlesung zum Thema des Einsatzes von „Data Mining Techniken im Umfeld technischer Prozesse“.

Dr. Thorsten Voß

Dr. Thorsten Voß

Herr Dr. Thorsten Voß ist seit dem 01.01.2017 als Mitglied der Geschäftsführung des BFI berufen und zeichnet sich verantwortlich für die administrativen/ kaufmännischen Belange des Instituts. Dr. Voß studierte Agrarwissenschaften an der Rheinisch-Westfälischen Universität Bonn und promovierte im Rahmen einer Industriekooperation am Forschungszentrum Jülich über das Abbauverhalten von Pflanzenschutzmitteln in Grundwasserleitern. Nach einer Post-Doc Tätigkeit am Forschungszentrum Jülich wechselte er 2007 ins Wissenschaftsmanagement des Zentrums, zuerst als persönlicher Referent des Vorstandsvorsitzenden, später als Leiter des Vorstandsbüros. In dieser Funktion war er für die Bereiche Gremien, Internationales, sowie Wissens- & Informationsmanagement verantwortlich, bis er zum Prokuristen ernannt wurde und die Leitung des Geschäftsbereichs „Drittmittel und Technologietransfer“ übernommen hat.

Dipl.-Kfm. Rudolph Poß

Dipl.-Kfm. Rudolph Poß

Herr Dipl.-Kfm. Poß ist seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung des BFI und ist verantwortlich für das Finanz- und Rechnungswesen, zudem vertritt er den Gesellschafter Stahlinstitut VDEh in der Geschäftsführung.
Herr Poß ist des weiteren Leiter des kaufmännischen Bereiches des Stahlinstituts VDEh, der Wirtschaftsvereinigung Stahl und den übrigen stahlwirtschaftlichen Verbandsorganisationen in Stahl-Zentrum in Düsseldorf.

Tilo Reichardt

Dipl.-Ing. Tilo Reichardt

Herr Dipl.-Ing. Tilo Reichardt leitet seit 2017 den technischen Vertrieb des BFI. 2013 übernahm er die Leitung des Bereichs Prozesstechnik, mit 4 Fachabteilungen, und führte seit 2008 diverse Fachabteilungen des BFI, mit dem Schwerpunkten Oberflächentechnik, Umformung, Tribologie und Anlagentechnik.
Auf europäischer Ebene ist er seit 2015 Mitglied der Workinggroup Profit bei ESTEP und seit 2016 als technical expert in der TGS 4 – Hot and Cold rolling – des Research Fund for Coal and Steel tätig. Zusätzlich ist er persönliches Mitglied der DGM, 3A und des AIKW.

Organigramm

Organisationsstruktur BFI

Aktuelle Aufbauorganisation des VDEh-Betriebsforschungsinstituts