Organisation

Geschäftsführung

 

Prof. Dr. Harald Peters

Herr Prof. Dr. Harald Peters ist seit dem 1.1.2017 Geschäftsführer des BFI mit der Zuständigkeit für den technisch-wissenschaftlichen Bereich. Er ist bereits seit 1991 Mitarbeiter im BFI in verschiedenen Funktionen und seit 2006 Mitglied der erweiterten Geschäftsführung.
Auf europäischer Ebene leitete Prof. Peters viele Jahre die ESTEP Arbeitsgruppe „Integrated Intelligent Manufacturing (I2M) (entspricht dem Thema Industrie 4.0)“, ist Mitglied des ESTEP Steering Committees und ist regelmäßig als Gutachter für die EU und den RFCS mit den Schwerpunkten Automatisierungs- und Informationstechnik in der Stahlindustrie aktiv.
Neben seiner Tätigkeit am BFI hat Herr Prof. Peters eine Honorarprofessur an der RWTH Aachen im Bereich der Prozessleittechnik und hält dort eine Vorlesung zum Thema des Einsatzes von „Data Mining Techniken im Umfeld technischer Prozesse“.

 

 

 

Dr. Thorsten Voß

Dr. Thorsten Voß

Herr Dr. Thorsten Voß wurde zum 1.7.2017 zum Geschäftsführer des BFI berufen und zeichnet sich verantwortlich für die administrativen/ kaufmännischen Belange des Instituts. Dr. Voß studierte Agrarwissenschaften an der Rheinisch-Westfälischen Universität Bonn und promovierte im Rahmen einer Industriekooperation am Forschungszentrum Jülich über das Abbauverhalten von Pflanzenschutzmitteln in Grundwasserleitern. Nach einer Post-Doc Tätigkeit am Forschungszentrum Jülich wechselte er 2007 ins Wissenschaftsmanagement des Zentrums, zuerst als persönlicher Referent des Vorstandsvorsitzenden, später als Leiter des Vorstandsbüros. In dieser Funktion war er für die Bereiche Gremien, Internationales, sowie Wissens- & Informationsmanagement verantwortlich, bis er zum Prokuristen ernannt wurde und die Leitung des Geschäftsbereichs „Drittmittel und Technologietransfer“ übernommen hat.

 

 

 

 

Organigramm