Datenschutzinformation

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt.

Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie daher nachfolgend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite informieren.

1  Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Webseite ist

VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH (BFI)
Sohnstraße 65
D-40237 Düsseldorf, Deutschland

E-Mail: info@bfi.de

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum entnehmen.

2  Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung

Beim Aufrufen unserer Website www.bfi.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Fehlerbehebung sowie
  • Gewährleistung der Sicherheit und Integrität der von uns erhobenen personenbezogenen Daten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3  Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe von Daten

Der Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung wird strikt beachtet. Sämtliche vorgenannten Daten werden nur zu den hier in dieser Information zur Datenverarbeitung genannten Zwecken verarbeitet.

Daten, die bei der Nutzung unserer Webseite erhoben werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wir setzen jedoch Dienstleister für den Betrieb unserer Webseite ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

4  Dauer der Datenspeicherung

Wir sind den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datenminimierung verpflichtet. Soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, speichern wir Ihre Daten nur so lange, wie wir Ihre Daten zu den in dieser Information beschriebenen Zwecken benötigen.

5  Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine Datenschutzbeauftragte benannt. Sie erreichen diese unter

VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH (BFI)
– Datenschutzbeauftragte –
Sohnstraße 65
D-40237 Düsseldorf, Deutschland

E-Mail: dsb@bfi.de

6  Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.
  • Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
  • Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
  • Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.
  • Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutz-rechtlichen Vorgaben.

7  Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

8  Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9  Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, die nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht werden. Hierbei handelt es sich um essenzielle Cookies, ohne die Sie unsere Webseite nicht beabsichtigt nutzen könnten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

10  Aktualität und Änderung der Dateninformation

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gültig und hat den Stand 20. Oktober 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Website unter www.bfi.de/de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.