Brammen-Stranggußanlage

Lösungen

Die intelligente und flexible Führung von Produktions- und Fertigungsprozessen ist für unsere industriellen Forschungspartner nicht erst im Zeitalter von Industrie4.0 von zentraler Relevanz. Insbesondere da deren kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung einen substanziellen Beitrag zur Sicherung Ihrer Technologieführerschaft leistet und damit dazu beiträgt, die globalen Wettbewerbsnachteile für die Standorte in Deutschland und Europa auszugleichen. In diesem Kontext bieten wir für die Prozessindustrie individuelle technische Lösungen, die wir als schlüsselfertige Lösung, Entwicklungsarbeit und oder Dienstleistung anbieten. Unser Serviceversprechen umfasst dabei auch die Integration unserer Lösungen in bestehende Betriebs- und Produktionsabläufe, dies mit dem Anspruch den störungsfreien Ablauf der Produktionsprozesse vor Ort zu sichern und den Mehrwert unserer Ergebnisse unmittelbar sichtbar werden zu lassen.

Sprechen Sie uns an, unser Portfolio bietet sicherlich auch für Ihre Produktions- und Fertigungsprozesse neue Möglichkeiten zur nachhaltigen Verbesserung Ihrer Produkte und Prozesse.

Projekte

MinSiDeg

RealTimeCastSupport

DESTINY

ReInvent – Reduzierung von Treibhausgasen durch Prozessinnovationen in der Grundstoffindustrie

Ausgangssituation Ziel laut Klimaschutzplan der Bundesregierung: Deutschland soll bis 2045 Treibhausgasneutralität erreichen. Industrie erzeugt rd. 20 % der Treibhausgas-Emissionen in […]

Vorträge

1666137600 Vortrag: 19.10.2022
Hybrid Radiant Tube in the Steel Industry

Titel: Hybrid Radiant Tube in the Steel Industry Vortragender: Andreas Queck (BFI); (Co-Autoren: B. Stranzinger; M. Peters; M. Mann; S. […]

1663230300 Vortrag: 15.09.2022
Development and test results of overheating protection of thermoelectric systems for utilization of radiative waste heat in industrial environments

Titel:                    Development and test results of overheating protection of thermoelectric systems for utilization of radiative waste heat in industrial […]

1664496000 Vortrag: 30.09.2022
Simulation des Blockgießens: Wassermodell

Titel: Simulation des Blockgießens: Wassermodell Vortragender: Kersten Marx (BFI) Veranstaltung: Seminar „Blockgießen“ der Stahlakademie Datum: 29.09. – 30.09.2022 Ort: Arnsberg

1665360000 Vortrag: 10.10.2022
Wie kann Wasserstoff in der Stahlindustrie fossile Energieträger verdrängen?

Titel: Wie kann Wasserstoff in der Stahlindustrie fossile Energieträger verdrängen? Vortragender: Dr.-Ing. Bernhart Stranzinger (BFI); (Co-Autoren: T. Overbeck; S. Bialek) […]

Veröffentlichungen

Algermissen, D. ; Stubbe, G.; Kozariszczuk, M.

„Nachhaltige Produktion und Nutzung von Elektroofenschlacken aus dem Stahlherstellungsprozess durch metallurgische und aufbereitungstechnische Maßnahmen in Kombination mit einem neuartigen Kühlwasser-Reinigungsprozess“

Schlussbericht AiF-IGF-Forschungsvorhaben FKZ 20635 N (Juli 2022)

Zacchetti, N.; Arbiol, J. M.; Blumenau, M.; Bordignon, L.; Chierichetti, A.; Thienpont, E.; Vilics, T.:

„Non-sticking furnace rolls for steel products to improve service life and product quality in continuous annealing and galvanizing lines: preliminary study on chemical interactions and pickup mechanism“

12th International Conference on Zinc & Zinc Alloy Coated Steel Sheet – GALVATECH 2021

GALVATECH 2021 – Contribution ID: 117

Werner, M; Wolters, R.; Kozariszczuk, M.

„Kontinuierliche Online-Konzentrationsüberwachung zinkhaltiger Säureprozessbäder“

Schlussbericht AiF-IGF-Forschungsvorhaben FKZ 19997N (Oktober 2021)

Hinweis: BFI-Berichtsnummer 3300.327 / 80369, vollständiger Schlussbericht auch als Druckexemplar im Bibliotheksbestand der TIB Hannover unter der Signatur RA 3271(3300.327) ausleihbar.

 

Marx, K.; Hauck, T.:

„The role of process control and sensoring in continuous casting according to the VALCRA RFCS project.“

10th ECCC Continuous Casting Conference, 20-22 October 2021, Bari, Italy