Meltcon

MeltCon – Melt temperature control in electric arc furnace

Initial situation:

  • Electric Arc Furnace has high demand of electrical and chemical energy.
  • Precise end point control essential for energy efficient steelmaking.
  • Models strongly depend on starting conditions.
  • Spot measurements not meaningful in inhomogeneous melts.

Working topics:

  • Continuous melt temperature monitoring during refining phase.
  • Enhanced dynamic process control using measurement data.
  • Develop strategies and model calculations for exact end point control.
  • Evaluate performance of continuous measuring.

 Results:

  • Improve energy efficiency of EAF process.
  • Avoid deviations from optimal treatment.
  • Achieve tapping temperature and target analysis at same time.
  • Improve working conditions.

Siehe auch

AeroRef – Verringerung des Energiebedarfs in Wärmeöfen durch neuartige Kombination von Aerogel und Feuerfestmaterial

Ausgangssituation Trotz stetiger Verbesserungen der Wärmedämmung an Industrieöfen sind Wärmeverluste durch die Ofenwände unvermeidbar Verringerung der Wärmeverluste bewirkt unmittelbar ökonomische […]

Green Steel for Europe

Ausgangssituation: Die Europäische Union hat sich durch den Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 sowie die langfristige Strategie […]

HiperScale – Verringerung der Zunderbildung und Optimierung der Entzunderbarkeit und des Entzunderungsprozesses

Situation: Zunderbildung während des Wiedererwärmens führt zu Materialverlusten. Schlechte Entzunderbarkeit und Zunderrückstände auf den Brammen oder Knüppeln führen zu Oberflächendefekten […]

VEIK – Verbesserung der Wärmebehandlung und Erwärmung in Industrieöfen durch Einsatz neuer innovativer keramischer Heißgasven

Ausgangssituation Metallische Ventilatoren sind in Thermoprozessanlagen nur bis ca. 600…800°C nutzbar Zur Wärmebehandlung sind zwei Ofentypen erforderlich, einer für Temperaturwerte […]