ÖkoSys – Softwaresystem zur ökonomischen Optimierung von energieintensiven Nebenaggregaten eines Walzwerkes

Ausgangssituation

  • Naturgemäß erfordert die Herstellung und Verarbeitung von Stahl viel Energie
  • Bisherige Energieoptimierungsmaßnahmen sind hauptsächlich auf die Hauptanlagen der Produktion ausgelegt
  • Es fehlt völlig eine systematische Analyse der beteiligten Nebenaggregate, dabei besteht insbesondere hier ein sehr großes Potential zur Energieeinsparung

Arbeitspunkte im Projekt

  • Analyse der bestehenden Prozessführung, Medien- und Energieströme
  • Entwicklung von Methoden und Verfahren zur energetischen Optimierung von Nebenanlagen
  • Entwicklung einer Software zur ökonomischen Optimierung des Betriebs von Nebenaggregaten
  • Simulation des Produktionsprozesses und ökonomische Potentialanalyse zur energieoptimierten Nutzung der Nebenanlagen
  • Implementierung, Auswertung und Quantifizierung der erzielten Energie- und Ressourceneinsparungen

Erwartete Ergebnisse

  • Abbildung der Anlage als dynamisches Modell in der Entwicklungsumgebung
  • Modul zur Ermittlung des Echtzeit-Anforderungsprofils
  • Echtzeitmodul für die Onlineoptimierung der Nebenaggregatsansteuerung
  • Hauptziel: Reduzierung des Energieverbrauchs und Einsparung von Ressourcen

Siehe auch

INSPIREWATER – Innovative und zukunftsorientierte Lösungen für ein effizientes Wassermanagement in Prozessindustrien

Ausgangssituation Prozessbedingter Eintrag von Zunder sowie Aufkonzentrierung von Härtebildern und Salzen in Walzwerkswasser bzw. Metallen in Beizsäuren und Spülwassern Hohes […]

Mikrokaltschmieden – Anwendung des Mikro-Kalt-Schmiedens an Warmprofilwalzen zur Verschleißminderung und Verbesserung der Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit warmgewalzter Profile

Situation: Beim Warmwalzen von Profilen kommt es aufgrund der thermischen und mechanischen Belastung partiell zu hohen Verschleißraten. Bei Kaliberbereichen mit […]

Schmelzinjekt2 – Verwertung von zinkhaltigen Filterstäuben

Ausgangssituation Menge an zinkhaltigem Filterstaub aus Schmelzprozessen steigt (Zn als Korrosionsschutz) Bislang fehlt Verwertungslösung für Filterstaub mit 2 bis 20 […]

FlexGap – Industrielle Demonstration einer neuen, adaptiven Flachführung

Mit mehr und mehr hochfesten Stählen müssen die Walzgerüste an die daraus resultierenden höheren Walzkräfte angepasst werden. Aufgrund der größeren […]