Ofenrolle mit reflektierender, metallischer Beschichtung

ReflexRolle – Entwicklung einer reflektierenden, antiadhäsiven Beschichtung für Ofenrollen

Im Rahmen des geplanten Forschungsvorhabens soll eine reflektierende und anti-adhäsive Beschichtung
für wassergekühlte Ofenrollen in Vorwärmöfen von Bandverzinkungsanlagen entwickelt und betrieblich
erprobt werden. Ziel ist die Reduzierung der Wärmeaufnahme durch die Rollen. Diese führt zu
Wärmeverlusten von bis zu 12 Mio. kWh pro Jahr in einem Vorwärmofen. Ergebnisse aus einen durch das
BMWi geförderten Verbundvorhaben (FKZ 03ET1043A/B/C/D) konnten im Technikum Einsparpotenziale
von bis zu 67 % durch reflektierende Beschichtungen aufzeigen. Mehrere Beschichtungsvarianten sollen im
Rahmen des geplanten Verbundvorhabens hinsichtlich Verschleiß und optischen Eigenschaften getestet
und betrieblich erprobt werden. Dazu werden umfangreiche Verschleißtests sowie Messungen von
Emissionsgrad und Kühlverlust an verschiedenen Probekörpern und an Demonstrator-Rollen durchgeführt.
Die aussichtsreichsten Beschichtungen sollen in der Anlage betrieblich erprobt werden.

Siehe auch

NanoZunKonLub – Nutzung nanopartikelhaltiger Beschichtungssysteme zur Zunderkonditionierung beim Gesenkschmieden und Optimierung des tribologischen Systems

Situation: Bildung von 1 bis 2 % Zunder bei der Wiedererwärmung von Vormaterial für die Herstellung Gesenkschmiedeteilen. Oberflächenschädigungen der Produkte […]

Reduwearguid+ – Verschleißoptimierung an Führungskomponenten im Warmwalzwerk zur Verbesserung der Komponentenlebensdauer und der Produktoberflächenqualität

Situation: Die Hauptanforderungen an Verschleißkomponenten in Warmwalzwerken sind hohe Widerstandsfähigkeit gegen: abrasiven Verschleiß zur Erhöhung der Lebensdauer, thermische Belastung, um […]

iSLAG – Optimiertes Schlackenrecycling durch on-line Charakterisierung und intelligente Entscheidungsunterstützung

Dieses Projekt zielt darauf ab, die Schlackenverwertung aus dem Elektrostahlherstellungsprozess durch eine verbesserte Schlackenaufbereitung und die Erforschung neuer Recyclingwege zu […]

SPOTVIEW – Effiziente Kreislaufführung von Kühlwasser durch integrierte Entsalzung am Beispiel der Stahlindustrie

Ausgangssituation Wassereinsatz in der Stahlindustrie 1980 Mio. m³ für 169 Mio. t Rohstahl aufgeteilt auf 75% Kühlanwendungen, 13% Gaswäsche und […]