SafeDewPoint-Aufbau zur dynamischen Abwärmenutzung in einem Winderhitzer

SafeDewPoint – Säuretaupunkt- und Korrosionssensoren für dynamische Abwärmerückgewinnung aus Stahlwerk-Abgasen

Bei der Verbrennung von Stahlwerksgasen schwankt die Säuretaupunkttemperatur stark. SafeDewPoint zielt auf die Rückgewinnung von Abwärme in Winderhitzern, Kraftwerken und Aufwärmöfen durch dynamische Anpassung der Rauchgastemperatur oberhalb des Säuretaupunkts. Dies wird mit Hilfe eines neuartigen Inline-Säuretaupunktsensors und Korrosionssonden erreicht. Dieses System wird eine direkte Wiederverwendung von bis zu 20% Abwärme ermöglichen. Im Projekt wird die Abwärmenutzung zur Brenngas-, Brennluft- und Speisewasservorwärmung untersucht. Für die EU besteht ein Einsparpotential von 107 Mio. €/a oder 3570 GWh/a und eine Emissionsreduzierung von 720 ktCO2/a. Es wird die Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit der europäischen integrierten Stahlwerke unterstützen.

Siehe auch

Remocoal – Echtzeitüberwachung der Kohlezusammensetzung in geschlossenen Systemen für eine schnelle Prozesskontrolle am Hochofen

Im Rahmen des Projekts wird  eine Neutronensonde zur Echtzeitüberwachung der Kohlezusammensetzung  mittels gepulster schneller und thermischer Neutronen (PFTNA) modifiziert, kalibriert […]

Mikrokaltschmieden – Anwendung des Mikro-Kalt-Schmiedens an Warmprofilwalzen zur Verschleißminderung und Verbesserung der Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit warmgewalzter Profile

Situation: Beim Warmwalzen von Profilen kommt es aufgrund der thermischen und mechanischen Belastung partiell zu hohen Verschleißraten. Bei Kaliberbereichen mit […]

FOMTM – Fibre optical thermal monitoring at CC billet mould

Initial situation: The initial solidification of the molten steel is important for determining the quality of the cast product Rim formation […]

Schwermetall-Adsorber – Entwicklung eines Adsorptionsmaterials zur selektiven Schwermetallentfernung aus industriellen Prozesswässern

Ausgangssituation: Zur Kreislaufführung von Prozesswasser müssen gelöste Schwermetalle entfernt werden, z.B. aus Kühlwässern oder Waschwässern von Elektroofenschlacken. Die Adsorption bietet […]