Coillager

Referenzen

Hier finden Sie einige unserer abgeschlossenen und laufenden Projekte, Vorträge auf Fachkonferenzen und Seminaren sowie einen Auszug unserer Veröffentlichungen.

Projekte

CoolCut – Entwicklung einer innovativen industriellen Schneidtechnik für hochverschleißendes Bahnenmaterial

Situation: Hohe tribologische Beanspruchungen von Kreismessern führen zu einem sehr hohen Verschleiß. Verschleiß der Messer erfolgt durch unterschiedliche Mechanismen, abhängig […]

Nanocarbide – Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen

Ausgangslage: Kryobehandlung – eine Zusatzbehandlung in der Wärmebehandlungskette Vergüten, mit der die Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit verbessert werden können. Eine […]

TriboCoat – Optimierung von hochbeanspruchten Gleitkontakten durch den Einsatz innovativer Beschichtungs- und Oberflächenkonzepte

Situation: Häufiger Funktionsausfall bei Gleitkontakten im Grenzreibungsregime bei diskontinuierlichen Bewegungsabläufen und hohen Lasten. Hohe Folgekosten z.B. bei Stranggießanlagen durch Lagerschäden, […]

HEROLL – Wasserstoffversprödung von Kaltarbeitswalzen

Situation: Wasserstoffinduzierte Schädigung in Walzen, verursacht durch Einflussparameter wie Walzkraft, Umgebungsbedingungen und Walzenmaterial Es entstehen Defekte bei Walzkampagnen; Abhilfe schafft […]

Vorträge

Vortrag:
Autonom fliegende Drohnen zur CO-Leckageortung an Gasleitungen

Vortragender: Dr.-Ing. Dipl.-Math. Jan Polzer, Dipl.-Ing. Julian Kremeyer Veranstaltung: 2. VDI-Konferenz Zivile Drohnen im Industrieeinsatz 2017 Ort: Frankfurt am Main, […]

Vortrag: 14.06.2017
How could Industry 4.0 transform the Steel Industry?

Vortragender: Prof. Dr. Harald Peters Veranstaltung: Future Steel Forum Ort: Warschau, Polen

Vortrag: 12.06.2017
Innovative measures to prevent dust emissions

Vortragender: Kersten Marx Veranstaltung: 2nd ISIJ-VDEh-Jernkontoret Joint Symposium, 2017 Ort: Stockholm, Schweden

Vortrag: 12.05.2017
Steigerung der Energieeffizienz an Industrieöfen durch Einsatz von Hochtemperaturmaterialien

Vortragende: Dr.-Ing. Sylvia Otto Veranstaltung: 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquium Ort: Aachen

Veröffentlichungen

Otto, S.; Adler, W.; Stranzinger, B.; Ackermann, H.; Kuckelberg, D.; Diarra, D.; Teneva-Kosseva, G.; Uhlig, V.; Krause, H.; Gitzinger, H-P.:
„Origin, quantity and impact of deposits on heat exchangers in direct fired thermoprocessing plants.“
heat processing; 15 (2017) 2 S. 85-96

Otto, S.; Adler, W.; Stranzinger, B.; Weiß, R.; Lynen, A.; Koch, H.:
„Steigerung der Energieeffizienz an Industrieöfen durch Einsatz von Hochtemperaturmaterialien.“
gwi gaswärme international; 66 (2017) 3 S. 65-68

Marx, K.
„Innovative measures to prevent dust emissions.“
Proceedings of The 2nd ISIJ-VDEh-Jernkontoret Joint Symposium, 12-13 June, 2017, Stockhom, Sweden, pp. 50-60

Otto, S.; Queck, A.:
„Studie zum Einsatz von Hochtemperaturwolle in Schmiedeöfen.“
Forschungsbericht –