Einsatz Ausbrandmesssystem

Einstellung des Brenngasluftverhältnisses im nahstöchiometrischen Bereich

Ihre Ziele:

  • Effiziente Wärmebehandlung von Stahl, NE-Metallen, Porzellan/Keramik
  • Schutzgaserzeugung aus Erdgas
  • vollständige thermische Nachverbrennung
  • Einsparung von Brenngas

Unsere Leistungen:

Mittels neuem Messsystem zur Einstellung der Brenngas Luftverhältnisses im unter- und nahstöchiometrischen Bereich:

  • Kostengünstige Einstellung des Brenngasluftverhältnisses (Lambda) in den einzelnen Zonen
  • Senkung des Brenngasüberschusses
  • Sicherstellung der Produktqualität

Siehe auch

Aufbereitung von Roh- und Reststoffen durch Agglomeration

Ausgangssituation: Durch Agglomeration werden auch feinkörnige Einsatzstoffe wie z.B. alternative Kohlenstoffträger, Feinsterze oder eisenhaltige Reststoffe transportfähig und für Sinter- und […]

Spülprozessüberwachung

Ihre Ziele: Überwachung und optimalen Regelung von gasspülenden Pfannenbehandlungen in der Sekundärmetallurgie Informationen über die Spülgasmenge, die für die metallurgische […]

Chemikalienfreie Abscheidung magnetischer Partikel aus flüssigen Prozessmedien

Ausgangssituation: In der eisen-, stahl- und metallverarbeitenden Industrie erfolgt produktionsbedingt der Eintrag von metallischen Partikeln (z.B. Zunder) in unterschiedliche Kreisläufe […]

Hochtemperaturkorrosion

Ihre Ziele: unter betriebsnahen Bedingungen (Ofenatmosphäre, -temperatur, -zeiten) Ermittlung von Zunderkonstanten Ermittlung der Entkohlungsneigung Auswahl von geeigneten Beschichtungen zur Zunderkonditionierung […]