Einsatz Ausbrandmesssystem

Einstellung des Brenngasluftverhältnisses im nahstöchiometrischen Bereich

Ihre Ziele:

  • Effiziente Wärmebehandlung von Stahl, NE-Metallen, Porzellan/Keramik
  • Schutzgaserzeugung aus Erdgas
  • vollständige thermische Nachverbrennung
  • Einsparung von Brenngas

Unsere Leistungen:

Mittels neuem Messsystem zur Einstellung der Brenngas Luftverhältnisses im unter- und nahstöchiometrischen Bereich:

  • Kostengünstige Einstellung des Brenngasluftverhältnisses (Lambda) in den einzelnen Zonen
  • Senkung des Brenngasüberschusses
  • Sicherstellung der Produktqualität

Siehe auch

FIDUS – Berührungslos auf Innen- und Oberflächenfehler prüfen

Stangen und Draht unter 15 mm Durchmesser bei hohem Tempo auf Innenfehler zu prüfen, war bislang schwierig. Über 2 m/s […]

Neues Messgerät zur Bestimmung verbrennungstechnischer Eigenschaften von Prozess-, Misch- und Erdgasen

Ihre Ziele: Effiziente Verbrennung von Prozess-, Misch- und Erdgasen auch bei Veränderungen in der Brenngaszusammensetzung Exakte kontinuierliche Ermittlung verbrennungstechnischer Größen […]

IntModCon – Integrierte Prozessmodelle zur Flüssigstahlerzeugung

Ausgangssituation: Die Entwicklung einer Schmelze hinsichtlich Temperatur und chemischer Analyse während der Flüssigstahlerzeugung lässt sich im Allgemeinen nur indirekt (z.B. […]

Optimierung von Entstaubungen

Ihre Ziele: Kostengünstige Bestandsaufnahme und Bewertung von bestehenden Anlagen in Hinsicht auf die Staubemission bzw. die Effizienz der Entstaubung Vorschlag […]