Meltcon

MeltCon – Melt temperature control in electric arc furnace

Initial situation:

  • Electric Arc Furnace has high demand of electrical and chemical energy.
  • Precise end point control essential for energy efficient steelmaking.
  • Models strongly depend on starting conditions.
  • Spot measurements not meaningful in inhomogeneous melts.

Working topics:

  • Continuous melt temperature monitoring during refining phase.
  • Enhanced dynamic process control using measurement data.
  • Develop strategies and model calculations for exact end point control.
  • Evaluate performance of continuous measuring.

 Results:

  • Improve energy efficiency of EAF process.
  • Avoid deviations from optimal treatment.
  • Achieve tapping temperature and target analysis at same time.
  • Improve working conditions.

Siehe auch

Mikrokaltschmieden – Anwendung des Mikro-Kalt-Schmiedens an Warmprofilwalzen zur Verschleißminderung und Verbesserung der Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit warmgewalzter Profile

Situation: Beim Warmwalzen von Profilen kommt es aufgrund der thermischen und mechanischen Belastung partiell zu hohen Verschleißraten. Bei Kaliberbereichen mit […]

EfficientELO – Ressourceneffiziente elektrolytische Bandbeschichtung

Situation: Erheblicher Anfall von zinkhaltigen Reststoffen bei der Feuerverzinkung (u.a. Oberschlacken) Hoher elektrischer Energie- und  Rohstoffbedarf  bei der elektrolytischen Bandbeschichtung […]

ELOTOP – Einflüsse der elektrolytischen Bandverzinkung auf Rauheit und Topographie

Situation: Elektrolytisch verzinkte Feinbleche besitzen einen sehr guten Korrosionsschutz und hervorragende Verarbeitungseigenschaften für Tiefzieh- und Lackierprozesse. Der arithmetische Mittenrauwert Ra […]

REKUKER – Keramischer Wärmeübertrager

Ausgangssituation: Stahlrekuperatoren sind in der Anwendungstemperatur begrenzt.  Keramische Rekuperatorbrenner sind für 1.200 °C geeignet, aber nur für kleine Leistungen verfügbar. […]