Membrankontaktoranlage

NickelRück – Rückgewinnung von Nickel aus Prozesswässern der Phosphatierung

Ausgangssituation

  • Nickelhaltige Prozess- und Abwässer werden bei der Phosphatierung von Stählen erzeugt
  • Anfall von Phosphatierschlamm nach Zugabe von Chemikalien in der Abwasserbehandlung
  • Abwässer müssen Einleitkriterien erfüllen

Arbeitspunkte im Projekt

  • Modellentwicklung für die Metallextraktion
  • Untersuchung von innovativen Membranmaterialien
  • Auswahl des optimalen Membrankontaktors und eines geeigneten Extraktionsmittels
  • Betriebsversuche zur Entwicklung eines Verfahrenskonzeptes zur Nickel-Rückgewinnung

Ergebnisse

  • Rückgewinnung von Nickel aus Prozesswässern der Phosphatierung von Stählen
  • Minimierung des Frischwasserbedarfs und Einhalten von Abwassergrenzwerten
  • Entwicklung einer Technologie auf Basis von innovativen Membrankontaktoren

Siehe auch

PSP-BOF – Removal of Phosphorus from BOF-slag

Initial situation Increased cost for raw materials and for landfilling have forced European steelmakers to look for new ways to […]

DynStir – Dynamic stirring in secondary metallurgy

Initial situation: Stirring is often carried out on the basis of static pre-set parameters, without regard to the changing metallurgical […]

OptDeslag – Improved deslagging and slag conditioning

Initial situation: Performance of many metallurgical operations is significantly influenced by the condition of the slag Therefore in some cases […]

SitErk – Process situation detection

Initial situation: Process experts want to analyse sensorial data with regard to a specific scenario or situation.  A situation is […]