Staubentwicklung während der LKW-Entladung

PreventSecDust – Verminderung von Staubemissionen im Hochofenwerk

Ausgangssituation

  • Die Möllervorbereitung gehört durch den vielfältigen Materialtransport zu den größten Staubquellen im Hochofenwerk.
  • Wichtige Kenntnisse zur Entstehung von sekundären Emissionen fehlen.
  • Die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Emissionen von Staub (insbesondere Feinstaub) werden immer strenger.

Arbeitspunkte im Projekt

  • Untersuchung von existierenden und Entwicklung von neuen Methoden zur Staubunterdrückung in Labor- und Betriebsuntersuchungen
  • Entwicklung und Erprobung von Bedüsungseinrichtungen
  • Auswahl von geeigneten Zusätzen zur Staubbindung
  • Untersuchung der Auswirkungen von Bedüsung auf den Hochofenprozess
  • CFD- und DEM-Simulationen zur Optimierung von Übergabestationen

Ergebnisse

  • Erkenntnisse hinsichtlich der Entstehungsmechanismen von sekundären Emissionen
  • Verbessertes Design von Übergabevorrichtungen
  • Einrichtungen zur kontinuierlichen Staubüberwachung und Regelung der Bedüsungseinrichtungen
  • Richtlinien zur Auswahl und Anwendung von flüssigen Staubbindemitteln

Siehe auch

LonglifeBF – Neue verbesserte Hochofenblasform

Ausgangssituation Durchbrennen von Blasformen ist die häufigste Ursache für ungeplante Stillstände von Hochöfen Mehraufwand an Koks von im Mittel ca. […]

INCERV – Keramische Heißgasventilatoren

Ausgangssituation: Einsatz metallischer Ventilatoren aufgrund hoher Temperaturwerte in Industrieöfen nur begrenzt möglich. Aufgrund der Kriechverformung muss die Drehzahl metallischer Ventilatoren […]

CheckSIS –
Performance assessment
for automatic surface
inspection systems

Initial situation In modern steel production, automatic surface inspection systems (ASIS) are commonly used to detect and classify surface defects […]

INSPIREWATER – Innovative und zukunftsorientierte Lösungen für ein effizientes Wassermanagement in Prozessindustrien

Ausgangssituation Prozessbedingter Eintrag von Zunder sowie Aufkonzentrierung von Härtebildern und Salzen in Walzwerkswasser bzw. Metallen in Beizsäuren und Spülwassern Hohes […]