Nickelrückgewinnungsverfahren

UrbanNickel – Rückgewinnung und Wiederverwertung von Nickel aus deponierten Neutralisationsschlämmen der Edelstahlindustrie

Situation:

  • Deutschland besitzt keine nennenswerten Metallerz-Vorkommen, sodass einige strategische Metallrohstoffe – unter anderem auch Nickel – importiert werden müssen.
  • Jährlich werden in Deutschland große Mengen an nickelhaltigen Neutralisationsschlämmen aus der Edelstahlproduktion deponiert.
  • Auf deutschen Deponien lagern Neutralisationsschlämme mit einem Nickelgehalt von etwa 12.000 t.

Lösung:

  • Ermittlung der Deponiesituation der Neutralisationsschlämme der Edelstahlindustrie
  • Untersuchung der Anwendbarkeit verschiedener Verfahrenstechniken für die Nickelrückgewinnung aus deponierten Neutralisationsschlämmen
  • Entwicklung eines Verfahrens zur Rückgewinnung des Nickels aus diesen Schlämmen

Betrieblicher Nutzen:

  • Bewertung der Rückbaubarkeit der deponierten Neutralisationsschlämme
  • Rückführung eines möglichst großen Teil des deponierten Nickels in den Stoffkreislauf
  • Verbesserung der Nickelversorgungslage für deutsche Unternehmen

Siehe auch

CoolCut – Entwicklung einer innovativen industriellen Schneidtechnik für hochverschleißendes Bahnenmaterial

Situation: Hohe tribologische Beanspruchungen von Kreismessern führen zu einem sehr hohen Verschleiß. Verschleiß der Messer erfolgt durch unterschiedliche Mechanismen, abhängig […]

TriboCoat – Optimierung von hochbeanspruchten Gleitkontakten durch den Einsatz innovativer Beschichtungs- und Oberflächenkonzepte

Situation: Häufiger Funktionsausfall bei Gleitkontakten im Grenzreibungsregime bei diskontinuierlichen Bewegungsabläufen und hohen Lasten. Hohe Folgekosten z.B. bei Stranggießanlagen durch Lagerschäden, […]

PlantTemp – Plant wide control of steel bath temperature

Initial Situation The aim of steel bath temperature control is to prepare the melt such that it meets the target […]

Schwermetall-Adsorber – Entwicklung eines Adsorptionsmaterials zur selektiven Schwermetallentfernung aus industriellen Prozesswässern

Ausgangssituation: Zur Kreislaufführung von Prozesswasser müssen gelöste Schwermetalle entfernt werden, z.B. aus Kühlwässern oder Waschwässern von Elektroofenschlacken. Die Adsorption bietet […]