Wärmeübertrager

OptiReg2 – Wärmeübertrager

Ausgangssituation:

  • Schlechte konvektive Wärmeübertragung in Durchgangskanälen der keramischen Wabenkörper.
  • Größe Wärmeübertragungsfläche erforderlich.
  • Baugröße der Regeneratoren dadurch zu hoch, Platzbedarf am Ofen zu groß.

Arbeitspunkte im Projekt:

  • Charakterisierung des Wärmeübertragungsverhaltens von durchströmten keramischen Wabenkörpern.
  • Entwicklung und Erprobung neuer Wabenkörperanordnungen und -geometrien.

Ergebnisse:

  • Verbesserung des Wärmeübertragungsverhaltens von keramischen Wabenkörpern.
  • Kompaktere Bauweise von Regeneratoren.
  • Entwicklung eines Auslegungsprogramms für Regeneratoren mit keramischen Wabenkörpern.

Siehe auch

OptiBlaFIns – Analysis of blast furnace hearth state

Initial situation: bad hearth condition influences energy consumption, operational stability, hot metal quality and productivity. from earlier research projects offline […]

LowCarbonFuture – Analyse von Projekten zur zukünftigen kohlenstoffarmen Stahlerzeugung

Ausgangssituation Die Eisen- und Stahlindustrie ist einer der energieintensivsten industriellen Sektoren Ziel der EU Klimapolitik sowie des Weltklimavertrags: Reduzierung der […]

IConSys – Improved quality management in flat steel production

Initial situation DSS developed during DECFLAQ project is successful running since 2007 at ThyssenKrupp Rasselstein Operators are supported to check […]

EvalHD – High resolution process data for quality assessment

Initial situation Plant-wide quality databases exist at many steel producers Data-warehouses are optimized for per-coil data access For statistical analysis […]