Quality4.0 – Transparente Überwachung der Produktqualität im Zeichen von Industrie 4.0

Ausgangslage:

  • Die fortschreitende Digitalisierung verändert das Marktgeschehen vieler Industriezweige.
  • Einer der Hauptaspekte der heutigen Industrie 4.0 Vision ist die horizontale Integration von Informationen über komplette Lieferketten.
  • Der bidirektionale Austausch von Qualitätsinformationen über Unternehmensgrenzen hinweg hilft dabei sowohl Stahlkunden als auch Lieferanten, die Produktionskosten zu senken, das Ausbringen zu erhöhen und Qualitätsprobleme besser zu erkennen.
  • Aber: Die Weitergabe falscher Qualitätsinformationen kann zu großer Kundenunsicherheit und langfristig geschädigtem Kundenvertrauen führen und sollte unbedingt vermieden werden.

Lösung:

  • Es wird eine adaptive Quality4.0-Plattform entwickelt, die die horizontale Integration von Qualitätsinformationen über die gesamte Lieferkette realisiert.
  • Dieses Projekt zielt darauf ab, eine neue Ebene der Zusammenarbeit zwischen Kunden und Lieferanten zu etablieren und einen gemeinsamen Fokus auf die Herstellung von Produkten höchster Qualität in Zeiten herausfordernder globaler Märkte zu legen.
  • Diese Plattform ermöglicht die Online-Analytik großer Datenströme, um Entscheidungen über die Produktqualität zu treffen und maßgeschneiderte Informationen von hoher Zuverlässigkeit zu liefern, die individuell mit den Kunden ausgetauscht werden können.
  • Im Rahmen von Quality4.0 werden innovative Methoden mit maschinellen Lernalgorithmen entwickelt, um Kundenbeziehungen zu modellieren und diesen Datenaustausch automatisch an vorhandene Kunden- und Auftragsinformationen anzupassen.

Dieses Projekt zielt darauf ab, eine neue Ebene der Zusammenarbeit zwischen Kunden und Lieferanten zu etablieren und einen gemeinsamen Fokus auf die Herstellung von Produkten höchster Qualität in Zeiten herausfordernder globaler Märkte zu legen.

Galerie

Siehe auch

TopTemp – Schachtofenanalyse mit akustischer Gastemperaturmessung

Ausgangssituation: Schachtöfen wie Hochöfen zur Roheisenerzeugung sind hoch-effektive Aggregate, aber sehr komplexe physikalisch-chemische Wechselwirkungen machen ihren Betrieb sehr anspruchsvoll. B+D […]

PSP-BOF – Removal of Phosphorus from BOF-slag

Initial situation Increased cost for raw materials and for landfilling have forced European steelmakers to look for new ways to […]

Nanocarbide – Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen

Ausgangslage: Kryobehandlung – eine Zusatzbehandlung in der Wärmebehandlungskette Vergüten, mit der die Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit verbessert werden können. Eine […]

ELOTOP – Einflüsse der elektrolytischen Bandverzinkung auf Rauheit und Topographie

Situation: Elektrolytisch verzinkte Feinbleche besitzen einen sehr guten Korrosionsschutz und hervorragende Verarbeitungseigenschaften für Tiefzieh- und Lackierprozesse. Der arithmetische Mittenrauwert Ra […]