ROLLOILFREE – Kaltwalzen mit ölfreien Schmiermitteln

Initial situation:

  • Oil based / containing lubricants are state of the art in steel cold and aluminium hot rolling
  • Increased effort and expenditure for care, control and compensation of losses
  • Process stability variation due to two-phase configuration and connected lubricity efficiency
  • High safety and environmental impact of conventional lubricants

Working topics:

  • Targeted lubricant development in consequent laboratory and pilot tribological and product related scale-up processing.
  • Definition of environmental impact for application, safety, care, recycling and final dumping of aqueous oilfree lubricants.
  • Preparation and performance of industrial full scale trials

Results:

  • Increased process stability and performance
  • Release of subsequent processes
  • Decreased costs for application, care and dispoal
  • Saving of environmental ressources
  • Improved safety and health aspects

Siehe auch

OptiReg2 – Wärmeübertrager

Ausgangssituation: Schlechte konvektive Wärmeübertragung in Durchgangskanälen der keramischen Wabenkörper. Größe Wärmeübertragungsfläche erforderlich. Baugröße der Regeneratoren dadurch zu hoch, Platzbedarf am […]

I2MSteel – Softwareagenten für ein neues Automatisierungsparadigma

I2MSteel – Entwicklung eines neuen Informations- und Automatisierungsparadigmas für die intelligente und integrierte Fertigung in der Prozessindustrie basierend auf holonischen […]

Nanocarbide – Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen

Ausgangslage: Kryobehandlung – eine Zusatzbehandlung in der Wärmebehandlungskette Vergüten, mit der die Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit verbessert werden können. Eine […]

LonglifeBF – Neue verbesserte Hochofenblasform

Ausgangssituation Durchbrennen von Blasformen ist die häufigste Ursache für ungeplante Stillstände von Hochöfen Mehraufwand an Koks von im Mittel ca. […]